HooToo IP-Camera mit WLAN-Problem

Warum ich meine IP-Cameras (HT IP-006 und HT IP-206) von HooToo mit der neusten Firmware ausgestattet habe, weiß ich gar nicht mehr so genau. Vermutlich einfach nur, um nach ein Paar Jahren auf die neue Software zu aktualisieren. Die Aktualisierung selbst war auch kein Problem, aber anschließend fanden die Cameras keine Drahtlosnetzwerke mehr. Der Zugriff per LAN-Kabel hingegen war kein Problem.

Leider bietet HooToo keine alten Firmware-Versionen an. Downgraden war also nicht möglich. Online las ich dann, dass eine HooToo IP-206 baugleich mit einer Foscam FI8918 wäre. Foscam bietet im Download-Bereich zwei verschiedene Firmware-Versionen an. Version 11.37.2.59 fand ebenfalls keine WLAN-Netze, Version 11.22.2.51 jedoch direkt. Zusammen mit der WebUI-Version 2.4.10.5 funktioniert die Camera wieder tadellos.

Der einzige Wehrmutstropfen: Der Download vom Foscam-Server ist unfassbar langsam…

Warnung: Hardware flashen birgt immer das Risiko, dass es schief geht und die Hardware hinterher nicht mehr zu gebrauchen ist. Man sollte also die nötige Vorsicht walten lassen.

Ein Gedanke zu „HooToo IP-Camera mit WLAN-Problem“

  1. Hallo,
    danke für den guten Tipp mit der HooToo IP-206.
    Habe das Ding schon jahrelang, aber der Zugriff auf die CAM via WLAN hat nie funktioniert. Erst mit der (alten) Foscam Firmware ging’s. – skurril nicht?
    Vielen Dank
    Gerhard Fritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.